DiPA (Dialogues in Pleistocene Archaeology) – ist ein Vortrags-Format zum Teilen und Diskutieren neuester Erkenntnisse aus der Forschung

In unregelmäßigen Abständen stellen Gäste oder Mitarbeiter des Archäologischen Forschungszentrums ihre aktuellen Forschungsergebnisse zur Diskussion.

Vortrag von: Dr. Laura Dietrich
(Österreichisches Archäologisches Institut)
»Bread, beer, porridge and the invention of taste: how grinding stones have shaped human subsistence at the onset of the agriculture«

Die Veranstaltung ist öffentlich
Gäste immer willkommen!

Januar 27 @ 11:00
11:00 — 12:00 (1h)

Bibliothek Monrepos

Dr. Laura Dietrich